M&A - Ausgewählte Projekte

Sehr geehrte Damen und Herren,

Willkommen im Jahr des Drachen! In Asien gilt der Drache als geistreich und Glücksbringer. Nach dem Jahr des Hasen 2011 herrscht jetzt in 2012 wieder Aufbruchstimmung - es erwarten uns aufregende Zeiten, in denen wir aufgefordert sind, die Ärmel hochzukrempeln und ehrgeizige Projekte in Angriff zu nehmen. Uns ist bewusst, dass das chinesische Horoskop nicht so recht mit den Vorhersagen von Weltbank, IWF übereinstimmt. Aber womöglich - so ist unser heimlicher Wunsch - liegen die westlichen Experten mit ihren Prognosen wie in 2011 wieder etwas daneben.

Für uns als M&A-Berater stellt sich die zentrale Frage: Wie wird sich der Markt für Unternehmenskäufe und -verkäufe entwickeln?
Da die M&A-Landschaft je nach Land sehr heterogen ist, ist das Wissen über die Lage in den jeweiligen Ländern umso wichtiger. Denn das Geschäft mit Unternehmenstransaktionen wird rapide globaler – Europa und die Welt wächst immer stärker zusammen!

Auch die JP Mergers & Finance AG ist als deutsche M&A-Boutique in der Folge immer stärker international ausgerichtet: 80 % der von uns beratenen Transaktionen sind inzwischen Cross-Border-Deals. Diese Entwicklung stellt an unser Beraterteam immer höhere Anforderungen - schließlich wollen wir unseren Klienten auch in grenzüberschreitenden Projekten ganzheitliche und maßgeschneiderte Lösungen garantieren.

2012 wird auf jeden Fall ein spannendes Jahr, das trotz oder wegen aller Krisen mit neuen Chancen für geistreiche Unternehmer aufwartet. Wir wünschen Ihnen für das neue Jahr viel Erfolg und Glück. Wir freuen uns, Sie bei der Realisierung Ihrer Unternehmervisionen unterstützen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen,

Heinz Jäger
- CEO -

JP Mergers & Finance AG

 

 


Schillerstraße 101
D-63512 Hainburg
Tel.: +49 (0) 6182 9904-83
Fax: +49 (0) 6182 9904-88
CEO: Dipl.-Kfm. Heinz Jäger
eMail: vorstand@jpmergers.com

Web: www.jpmergers.com


- Road Shows -

Rumänien
Bucharest
7th - 9th February 2012

Polen
 Warschau
/ Krakau
19th -22th February 2012

JP bietet kostenlose Beratungsgespräche zur Erörterung Ihrer strategischen Optionen an.

Nur noch wenige Termine frei. Diskretion wird garantiert.


Mailing Optionen


 

 

Ausgewählte Projekte
Weitere Projekte finden Sie auf unserer Homepage.

Verschiedene Kauf- und Verkaufsangebote in den Bereichen (Getreide-) Farmen, Mühlen und Bäckereien.
Proje
kt KORN [mehr]

Unternehmensverkauf

Profitabler Medien- (Booklets, DVD, BlueRay etc.) and Verpackungshersteller in Mitteleuropa mit guter Orderlage und jährlichem Umsatz von 25 Mio. € steht zum Verkauf.
Projekt Nr. 42940

Gesunder polnischer Hersteller und Distributor von Tiefkühlprodukten (u.a. Früchte und Obst) mit einem Umsatz von 20 Mio. € sucht einen Investor.
Projekt Nr. 46743

Führende südosteuropäische B2B-Verlagsgruppe mit einem jährlichen Umsatz von 1,5 Mio. € bietet Mehrheitsbeteiligung. Das Tätigkeitsfeld umfasst Publikationen im Konsumgüterbereich und der Pharmaindustrie mit starker Expansion bei Online- und Veranstaltungsaktivitäten.
Projekt Nr. 95517

Milchverarbeitungsbetrieb mit jährlichem Umsatz von 60 Mio. € in Deutschland steht zum Verkauf.
Projekt Nr. 56904

Großer Mühlenbetrieb (Umsatz 50 Mio. €) und Bäckerei (60 Mio € Umsatz) im südosteuropäischen Raum suchen strategische Investoren.
Projekt Nr. 79254

Führendes Backwarenunternehmen in Osteuropa mit einem Jahresumsatz von 55 Mio. € sucht strategischen Investor oder Allianz.
Projekt Nr. 76669

Stark wachsender IT-Händler mit einem aktuellen Umsatzvolumen von 50 Mio. € sucht Invoestor für bis zu 70% der Geschäftsanteile.
Project 163847

Unternehmenskauf

Konzern in der Milchwirtschaft tätig sucht Akquisitionsobjekte mit einem Umsatz > 40 Mio. € in Europa. Unternehmen im Bereich Frischdienste werden bevorzugt.
Projekt Nr. 67060

Im Bereich Flüssiggas/LPG werden Händler und Hardwarehersteller in Osteuropa mit Jahresumsätzen > 15 Mio. € zur Übernahme gesucht.
Projekt Nr. 57391

Internationaler Hersteller von hochwertigen Verpackungen will weiter expandieren und sucht qualitativ gute Verpackungshersteller mit einem Umsatz > 10 Mio. € weltweit.
Projekt Nr. 73722

Konzern der Lebensmittelindustrie sucht zur Erweiterung seines Portfolios nach Herstellen nichtalkoholischer Getränke, Produzenten von herausragenden Snacks / Keksen / Süßwaren.
Projekt Nr. 67933

Große europäische Gruppe sucht Mühlenbetriebe mit Umsätzen jenseits von 30 Mio. € zur Übernahme.
Projekt Nr. 170748

Europäischer Hersteller von alkoholischen Getränken sucht Spirituosen-Produzenten innerhalb Europas zur Akquisition.
Projekt Nr. 67928

Internationale Gruppe will expandieren und sucht Ingineursdienstleiter mit Jahresumsätzen im Bereich von 10 - 60 Mio. € in Europa.
Projekt Nr. 156611

Producer of BIO goods searches for acquisition especially in the segment of BIO dry foods with a turnover between € 5 mn and 10 nm €.
Projekt Nr. 67847

Starker Kommunikationsanbieter sucht Betreiber von Mobilfunknetzen im osteuropäischen Raum zwecks Kooperation.
Projekt Nr. 1780


Unternehmswert: EBIT-Multiplikatoren

Die Multiples sind Branchendurchschnitt und und werden laufend der Marktentwicklung unter Berücksichtigung von Erfahrungswerten und Marktdaten angepasst. Sie beziehen sich auf den Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) woraus sich der ungefähre Unternehmenswert im Falle einer Transaktion abschätzen lässt.
 

Unternehmensgröße
[Umsatz in Mio. €]

< 50

50 - 150

 > 150
Branche Multiplikator
(Trend)
Multiplikator
(Trend)
Multiplikator
(Trend)
IT / Kommunikation 6,7 7,3 8,0
Technische Industrie 6,0 6,5 → 7,2
Chemie / Pharma Industrie 7,0 7,7 8,3
Logistik 6,2 6,6 7,6
Handel 6,3 7,1 8,2
Lebensmittel 6,2 6,9 7,7 →
Sonstige 5,7 6,5 7,0

[Stand: Dezember 2011]

 


JP Mergers & Finance Aktiengesellschaft
Schillerstraße 101 • D-63512 Hainburg • Telefon: +49 (0) 6182 9904-83 • Fax: +49 (0) 06182 9904-88
CEO: Dipl. Kaufmann Heinz Jäger • eMail: Vorstand@JPMergers.com • Head of the Supervisory Board: Adam Jörges